Glückwunsche
Menü   
     
Login :  
Password :  
   
     
Registrierung
Password vergessen?
Glückwünsche....
Glückwünsche und Gedichte
 
 
Hochzeit Glückwünsche
Hochzeitssprüche
Glückwünsche zur Trauung

Zum Hochzeitsjubiläum
Baumwollene Hochzeit
Lederhochzeit
Holzhochzeit
Zinnhochzeit
Kupferhochzeit
Blechhochzeit
Rosenhochzeit
Veilchenhochzeit
Porzellanhochzeit
Silberhochzeit
Perlenhochzeit
Knoblauchhochzeit
Leinenhochzeit
Aluminiumhochzeit
Rubinhochzeit
Messinghochzeit
Goldene Hochzeit
Juwelenhochzeit
Diamantene Hochzeit
Eiserne Hochzeit
Steinerne Hochzeit
Gnadenhochzeit

Geburtstag Glückwünsche
Geburt der Zwillinge
Zum Geburtstag
Zum 16 Geburtstag
Zum 18 Geburtstag
Zum 20 Geburtstag
Zum 30 Geburtstag
Zum 40 Geburtstag
Zum 50 Geburtstag
Zum 60 Geburtstag
Zum 70 Geburtstag
In verschiedenen Sprachen

Sonstige Glückwünsche
Zum Muttertag
Zum Vatertag
Zum Silvester / Neujahr
Zum Valentinstag
Zum Namenstag
Frohe Ostern
Schule / Abitur / Ausbildung
Gedichte Weihnachten
Taufsprüche

SMS Sprüche



 
 
  Marina Mode
Gutscheincode-Gratis
 
 
:: Umfrage
 
Wie findet Ihr die Seite?

Super !!!
Gut
Es geht
Schlecht
 
 

Glückwünsche und Gedichte » Silvester Sprüche, Wünsche » Aus des Himmels Sternenhallen




Aus des Himmels Sternenhallen
Silvester Sprüche, Wünsche
  ***
Aus des Himmels Sternenhallen
geht ein neues Jahr hervor
und von allen Seiten schallen
Wünsche und Bitten an sein Ohr.
Armut klagt: Ich trinke Wasser
und mein Brot ist hart wie Stein.
Gib mir, wie dem reichen Prasser,
leckere Kost und guten Wein!
Habgier ruft: Ich kann nicht rasten,
ich muss stets nach Golde glühn;
lass denn meinen Gott im Kasten
immer wachsen, immer blühn!
Ehrgeiz sagt: Ich blick und strebe
zu des Ranges Gipfeln auf.
Drum, so hoch du kannst, erhebe
mich in deiner Monde Lauf.
Selbstsucht schreit: Gib her, gib alles,
alles, alles meinem Ich!
Achte nicht des andern Schalles,
sorge nur allein für mich!
Freundschaft fleht: Die besten Gaben
spende meinem Biederfreund!
Ich will lieber selbst nichts haben,
wird nur ihm kein Wunsch verneint.
Liebe spricht: Was mir auch fehle,
das entbehr ich mit Geduld;
doch zu meiner zweiten Seele
neige dich mit Segenshuld!
Und wir andern alle bitten:
Sei der ganzen Erdenschar
in Palästen und in Hütten
ein erwünschtes Friedensjahr!

***
 
   
 
 
  • Schier dreißig Jahre bist du alt
  • Vorsatz
  • Wir sehen froh das alte Jahr
  • Der Ehestand ein Wehestand
  • Der Ehestand ein Wehestand


  •  

         
    :: Glückwünsche
      Sie haben einen wunderschönes Gedicht oder Glückwunsch und wollen dies veröffentlichen dann Registrieren Sie sich noch heute und werden Sie Autor.  
     
     
     
     
    Verschenken Sie Blumen
     
    www.geschenkidee.de
     
     
     

    Glückwünsche | Registrierung | Gedicht schreiben | Neue Glückwunsche |
    Copyright | Impressum

    Copyright © 2005-2013 wir-gratulieren.net All Rights Reserved.