Glückwunsche
Menü   
     
Login :  
Password :  
   
     
Registrierung
Password vergessen?
Glückwünsche....
Glückwünsche und Gedichte
 
 
Hochzeit Glückwünsche
Hochzeitssprüche
Glückwünsche zur Trauung

Zum Hochzeitsjubiläum
Baumwollene Hochzeit
Lederhochzeit
Holzhochzeit
Zinnhochzeit
Kupferhochzeit
Blechhochzeit
Rosenhochzeit
Veilchenhochzeit
Porzellanhochzeit
Silberhochzeit
Perlenhochzeit
Knoblauchhochzeit
Leinenhochzeit
Aluminiumhochzeit
Rubinhochzeit
Messinghochzeit
Goldene Hochzeit
Juwelenhochzeit
Diamantene Hochzeit
Eiserne Hochzeit
Steinerne Hochzeit
Gnadenhochzeit

Geburtstag Glückwünsche
Geburt der Zwillinge
Zum Geburtstag
Zum 16 Geburtstag
Zum 18 Geburtstag
Zum 20 Geburtstag
Zum 30 Geburtstag
Zum 40 Geburtstag
Zum 50 Geburtstag
Zum 60 Geburtstag
Zum 70 Geburtstag
In verschiedenen Sprachen

Sonstige Glückwünsche
Zum Muttertag
Zum Vatertag
Zum Silvester / Neujahr
Zum Valentinstag
Zum Namenstag
Frohe Ostern
Schule / Abitur / Ausbildung
Gedichte Weihnachten
Taufsprüche

SMS Sprüche



 
 
  Marina Mode
Gutscheincode-Gratis
 
 
:: Umfrage
 
Waren Sie bei uns fündig?

Ja- Danke
Leider nicht.
 
 

Glückwünsche und Gedichte » Silvester Sprüche, Wünsche




Ein Jahr geht zu Ende
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Still und schweigend geht ein Jahr zu Ende,
so tret ich vor Dich Herr, siehe meine leeren Hände.
Trauer, Tränen die geflossen, Ängste, Resignation, all das bittere Leid,
Freude, Tränen die ich gelacht, Liebe, Neubeginn, all die gute Zeit.
Tiefen durch die ich gegangen, in denen ich keine Hoffnung sah,
doch du hast mich aufgefangen, denn dein starker Arm war immer da.
Begegnungen, die mein Leben bereichern sollten,
Bindungen, die zerbrachen, weil einer oder beide nicht mehr wollten.
Neue Freundschaften, die immer so vielversprechend begannen,
Freundschaften, durch die wir neue Ein- und Ansichten gewannen.
Ruhe, zu der ich sehr oft nicht gekommen,
Tadel, den ich immer angenommen.
Vorsätze, die ich immer wieder verworfen habe,
und doch bin ich ich selbst geblieben Dank deiner Gabe.
Stille, die meine Unrast und Unruhe niederzwang,
Friede, der meinem steten Unfrieden entsprang.
Alles Zeichen deiner Güte an mir,
Dank dieser Güte schreibe ich heute hier.

Still und schweigend geht das Jahr zu Ende,
so tret ich vor Dich, Herr und siehe meine leeren Hände.
Aber vor dir, Herr sind sie nicht mehr leer,
all die Stunden und Tage des Jahres geben sie für Dich her.
Du liest in ihnen alles was uns nichtssagend erscheint,
du, Herr hast diese Worte längst in sich vereint.
Worte und Dinge die uns so unbekannt,
hast du in uns, an uns, aus uns heraus längst benannt.
Sie stehen vor dir deutlich und klar,
nicht nur heute, sondern das ganze Jahr.

Still und schweigend geht das Jahr zu Ende,
so tret ich vor Dich, Herr und siehe meine leeren Hände.
Und es sind Hände, die von diesem Jahr gezeichnet sind,
die rauher, vernarbter, spröder durch Wetter und Wind.
Hände die wieder ein Jahr länger lebten,
Hände, die zitterten, wärmten, litten und bebten.
Hände in denen wir selbst nicht viel erkennen,
doch du, Herr, kannst in ihnen die Ewigkeit erkennen.

So sieh nun meine leeren Hände.
Still und schweigend geht das Jahr zu Ende.
Doch wenn das neue Jahr mit Krach und Lichterglanz beginnt,
wie schnell dann die Stille und das Schweigen verrinnt.
Oh, wie schnell dann das neue Jahr und die Zeit vergeht,
wie gut das alle Zeit, Herr, in deinen Händen steht.
 

Zum neuen Jahr ein neues Herze
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Zum neuen Jahr ein neues Herze,
ein frisches Blatt im Lebensbuch.
Die alte Schuld sei ausgestrichen.
Der alte Zwist sei ausgeglichen
und ausgetilgt der alte Fluch.
Zum neuen Jahr ein neues Herze,
ein frisches Blatt im Lebensbuch!
Zum neuen Jahr ein neues Hoffen!
Die Erde wird noch immer grün.
Auch dieser März bringt Lerchenlieder.
Auch dieser Mai bringt Rosen wieder.
Auch dieses Jahr lässt Freuden blühn.
Zum neuen Jahr ein neues Hoffen.
Die Erde wird noch immer grün.
 

Mit Schwung ins neue Jahr
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Mit Schwung ins neue Jahr!
Das alte ist schon gar,
das neue fängt erst an;
ich funke, was ich kann
in dieser nächt'gen Stund:
Dies Jahr sei reif und rund.
Doch du, mein Schatz, bleib schlank
und — werde niemals krank!
 

Ihr sitzt beim Karpfen und beim Punsch
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Ihr sitzt beim Karpfen und beim Punsch
und denkt euch nichts dabei.
Ganz überraschend kommt mein Wunsch
zum neuen Jahr statt Schreiberei.
Und was steht in dem Telegramm,
das grad zu euch geflogen kam?
„Glück, Gesundheit, Reichtum, Frieden
sei euch im neuen Jahr beschieden!"
 

Aus des Himmels Sternenhallen
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Aus des Himmels Sternenhallen
geht ein neues Jahr hervor
und von allen Seiten schallen
Wünsche und Bitten an sein Ohr.
Armut klagt: Ich trinke Wasser
und mein Brot ist hart wie Stein.
Gib mir, wie dem reichen Prasser,
leckere Kost und guten Wein!
Habgier ruft: Ich kann nicht rasten,
ich muss stets nach Golde glühn;
lass denn meinen Gott im Kasten
immer wachsen, immer blühn!
Ehrgeiz sagt: Ich blick und strebe
zu des Ranges Gipfeln auf.
Drum, so hoch du kannst, erhebe
mich in deiner Monde Lauf.
Selbstsucht schreit: Gib her, gib alles,
alles, alles meinem Ich!
Achte nicht des andern Schalles,
sorge nur allein für mich!
Freundschaft fleht: Die besten Gaben
spende meinem Biederfreund!
Ich will lieber selbst nichts haben,
wird nur ihm kein Wunsch verneint.
Liebe spricht: Was mir auch fehle,
das entbehr ich mit Geduld;
doch zu meiner zweiten Seele
neige dich mit Segenshuld!
Und wir andern alle bitten:
Sei der ganzen Erdenschar
in Palästen und in Hütten
ein erwünschtes Friedensjahr!
 



Den lieben Nachbarn
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Verklungen sind die Neujahrsglocken,
drum machte ich mich auf die Socken,
um fröhlich euch zu gratulieren
und euren Kuchen zu probieren.
Gebt mir davon ein großes Stück:
Ich wünsche Segen, Geld und Glück!
 

Glückwunsch für einen guten Freund
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Ein neues Jahr! Tritt froh herein,
mit aller Welt in Frieden;
vergiss, wie viel der Plag und Pein
das alte Jahr beschieden!
Du lebst. Sei dankbar, froh und klug
und wenn drei bösen Tagen
ein guter folgt, sei stark genug,
sie alle vier zu tragen.
 

an die Großeltern
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Prosit! Das neue Jahr ist da.
Gott wolle gnädig geben,
dass Großmama und Großpapa
es noch recht oft erleben
zu meines Herzens Lust und Freud
von Sorgen, Kreuz und Not befreit,
das wünsche ich von Herzen.
 

Auch ich will euch was singen
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Auch ich will euch was singen
zum lieben neuen Jahr,
und sollt es mir gelingen,
wird auch mein Glückwunsch wahr.
Voll sollen eure Taschen
voll Geld und Wechsel sein
und alle eure Flaschen
gefüllt mit teurem Wein.
Es sollen alle Braten,
Pasteten und Biskuit
der Mutter wohl geraten.
Nun: Guten Appetit!
Ist alles froh und heiter,
hab ich auch frohen Mut
und wünsche mir nichts weiter
als: Bleibt mir immer gut!
 

Silvesterglockenklang
Silvester Sprüche, Wünsche
 
Wenn alle Jahre wieder
Silvesterglockenklang
schwingt auf die Erde nieder,
dann sage: Gott sei Dank!
Dann freue dich, dass glücklich
ein Jahr zu Ende geht,
dass still und augenblicklich
ein neues aufersteht.
 

     
:: Glückwünsche
  Sie haben einen wunderschönes Gedicht oder Glückwunsch und wollen dies veröffentlichen dann Registrieren Sie sich noch heute und werden Sie Autor.  
 
 
 
 
Verschenken Sie Blumen
 
www.geschenkidee.de
 
 
 

Glückwünsche | Registrierung | Gedicht schreiben | Neue Glückwunsche |
Copyright | Impressum

Copyright © 2005-2013 wir-gratulieren.net All Rights Reserved.